HTC U11 EYEs kommt nicht zu uns nach Deutschland

Htc U11 Eyes Leak Header

HTC hat das U11 EYEs mittlerweile offiziell vorgestellt, doch es wird nicht zu uns nach Deutschland kommen. Das wurde nun offiziell bestätigt.

Ein paar Stunden nach dem letzten Leak zum HTC U11 EYEs kamen die ersten Berichte zum neuen Smartphone online. Unter anderem dieser von Engadget. Die Informationen wurden bestätigt und da es keine neuen Details gab, wollten wir die Pressemitteilung mit dem Preis für Deutschland abwarten. Doch die kam nicht.

Wir haben daher direkt bei HTC Deutschland nachgefragt und dort hat man uns mitgeteilt, dass das Gerät nicht für Deutschland geplant ist. Das Modell scheint also nur für den chinesischen Markt gedacht zu sein. Aber warten wir mal den MWC im kommenden Monat ab, vielleicht kommt ja auch ein ähnliches Modell zu uns.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volvo hat jetzt auch ein Elektroauto in Mobilität

Apple Pay: Europäische Kommission überprüft den Dienst in News

Huawei und die US-Krise: Wie lief das dritte Quartal? in Marktgeschehen

Netflix: Mit Apple und Disney gemeinsam wachsen in Unterhaltung

Apple iOS 13 kommt auf 50 Prozent bei iPhone-Nutzern in Firmware & OS

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife