HTC U11 Plus passiert TENAA

Smartphones

Kaum wurde bekannt, dass HTC ein neues Spitzenmodell in Planung hat, da brodelt die Gerüchteküche auch schon und alles geht auf einmal schnell.

Das Flaggschiff-Jahr 2017 wird noch mal spannend und es könnte doch noch die ein oder andere Überraschung geben. OnePlus könnte ein 5T zeigen, HTC wird aber sicher ein neues U11 zeigen. Die Einladungen für das Event sind bereits raus und als bekannt wurde, dass man etwas zeigt, brodelte die Gerüchteküche. Es folgten die ersten Render-Bilder und schließlich noch die Spezifikationen.

Nun hat das HTC U11 Plus seinen üblichen Stopp bei der TENAA eingelegt und der liefert neue, aber nicht unbedingt gute Bilder. Als nächstes dürften dann noch die Pressebilder von Evan Blass folgen und man kann davon ausgehen, dass viele, wenn nicht sogar alle Details, bis zum 2. November ans Licht kommen. Wir halten die Augen natürlich wie immer offen und euch auf dem Laufenden.

Quelle @rquandt


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.