Huawei ist weltweit drittgrößter Smartphone-Anbieter

Huawei Ascend P6 Header

Huawei hat heute eine Pressemitteilung verschickt, in der man behauptet mittlerweile der weltweit drittgrößte Smartphone-Anbieter zu sein.

Huawei hat Grund zum Feiern, denn laut einer Pressemitteilung ist man mittlerweile der drittgrößte Anbieter bei Smartphones. Man beruft sich dabei auf die Daten von mehreren Marktforschungsunternehmen. Zu diesen gehören Strategy Analytics, IDC und Canalys. Man konnte im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum von 67,5 Prozent hinlegen und mit der Auslieferung von 48,8 Millionen Smartphones hat man einen Marktanteil von 4,9 Prozent. 2012 waren es für Huawei noch 4 Prozent Marktanteil.

„Das Ranking bestätigt den Erfolg unserer Strategie, sich auf Flaggschiff-Produkte zu konzentrieren, um die Marke weltweit aufzubauen. Der dritte Platz im weltweiten Ranking bestärkt uns weiter in unserem Engagement, innerhalb der nächsten fünf Jahre unsere Marktposition auszubauen und den Verbrauchern hochwertige, innovative und moderne Produkte zu bieten.“, , so Lars-Christian Weisswange von Huawei Deutschland

Huawei hebt das aktuelle Flaggschiff Ascend P6 hervor, von dem man seit Sommer über 3 Millionen Einheiten verkaufen konnte. Den Bärenanteil machen jedoch andere Geräte aus. Grund für den Erfolg ist auch das Marketing, mit dem man den Slogan „Make it Possible“ weltweit bekannt gemacht hat. Insgesamt lieferte Huawei im Jahr 2013 über 55 Millionen Mobiltelefone aus und liegt dabei mit einem Marktanteil von 3 Prozent auf dem fünften Platz. Der nächste Schritt wird in diesem Monat folgen, denn Huawei hat anscheinend große Pläne für den Mobile World Congress 2014.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.