Huawei Mate 9: Über 5 Millionen verkaufte Einheiten

Smartphones

Nachdem sich Huawei in der Vergangenheit schon mehrfach zu den Verkaufszahlen der Huawei P9-Reihe äußerte, wurden nun erstmals auch Informationen zum Mate 9 bekanntgegeben. Seit seiner Vorstellung im November wanderte das Oberklasse-Phablet über 5 Millionen Mal über die Ladentheken der Welt.

Sieht man sich die Verkaufszahlen von Huawei an, ging es in den letzten Jahren stets nach oben. Das Huawei P9 verkaufte sich beispielsweise 152 Prozent besser als sein Vorgänger und konnte als erstes Flaggschiff-Modell des Unternehmens über 12 Millionen Mal an den Mann gebracht werden.

36 Prozent besser als Mate 8

Auch das Huawei Mate 9 überflügelt seinen Vorgänger, die Steigerung hält sich allerdings in Maßen. So gab das chinesische Unternehmen bekannt, bereits 5 Millionen Einheiten des Phablets verkauft zu haben, was verglichen mit dem Huawei Mate 8 im selben Zeitraum ein Plus von 36 Prozent darstelle. Das ist zwar immer noch viel, jedoch bei Weitem nicht so extrem wie beim Huawei P9.

Wird es das Huawei Mate 9 noch schaffen, die Marke von 10 Millionen verkauften Modellen zu durchbrechen? Vermutlich nicht. Mit dem Huawei P10 und P10 Plus sind jedoch bereits zwei neue Flaggschiff-Modelle verfügbar, die dem Hersteller sicherlich einiges an Geld in die Kassen spülen werden.

Quelle: MyDrivers via: GizmoChina


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.