Huawei P9 (Plus): Über 12 Millionen verkaufte Einheiten

Huawei konnte seit dem Marktstart des P9 und P9 Plus insgesamt 12 Millionen Einheiten verkaufen. Viel mehr dürften es nun auch nicht mehr werden.

Der Nachfolger des Huawei P9, das Huawei P10, ist mittlerweile erhältlich und die Nachfrage nach einem P9 oder P9 Plus dürfte in den kommenden Wochen stark zurück gehen. Doch wie viele Einheiten des Flaggschiffs konnte Huawei verkaufen?

Im November 2016 waren es 9 Millionen Einheiten, im Dezember 2016 waren es 10 Millionen Einheiten und der aktuelle Stand lautet nun: 12 Millionen Einheiten. Man hat allerdings nicht gesagt welches P9-Modell das beliebtere ist.

Die Zahl wurde auf einem P10-Event in China verkündet und dort hat man auch gesagt, dass man beim Nachfolger ebenfalls mit 10 Millionen Einheiten rechnet.

Sind das nun gute, oder schlechte Zahlen? Im Vergleich mit Konkurrenten wie Apple und Samsung sind das schlechte Zahlen, im Vergleich mit Motorola und Lenovo sind das gute Zahlen. Huawei ist aber auch nicht wegen den Flaggschiff-Modellen so stark gewachsen, die meisten Modelle verkauft man im günstigeren Segment.

Vor ein paar Wochen hat man übrigens bekannt gegeben, dass man die weltweite Nummer 1 werden möchte. Bis dahin ist es aber noch ein sehr weiter Weg.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.