Huawei P20 Pro: Kabelloses Laden nachrüsten

Huawei P20 Pro Qi Wireless Charging

Nachdem ich für ein paar Tage unser Testgerät des Huawei P20 Pro in den Händen gehalten hatte, musste ich mir einfach selbst eins zulegen. Allein der Akku hat mich vom Note 8 weg getrieben, die von Huawei verbaute „Dual-Speaker“-Variante gefällt mir auch sehr und die Kamera ist tatsächlich, wie in vielen Reviews zu lesen ist, ein wahrer Traum.

Genug beweihräuchert, natürlich gibt es auch Schwächen. Und nein, die Notch ist für mich keiner davon. Ich schätze damit müssen wir 2018 einfach leben. Zur Not kann man sie ja in den Einstellungen durch den schwarzen Balken ausblenden lassen. Eine definitiv vorhandene Schwäche ist das fehlende „wireless charging“ – Qi. Aber hier gibt es Abhilfe.

Wireless Charging

Solch eine fast schon hauchdünne Platte, genannt Wireless Empfänger, gibt es für den USB Typ-C und MicroUSB-Anschluss. Die Platte wird ganz einfach in den vorhandenen Typ-C oder MicroUSB-Port gesteckt und das abgewinkelte Kabel nebst Platte auf die Rückseite geleitet. Dort kann es entweder mittels vorhandenem Klebeband festgeklebt werden, oder aber wie in meinem Fall, zwischen das Huawei P20 Pro und das beigelegte Case gelegt werden.

View this post on Instagram

Huawei P20 Pro mit QI 🤘 #wirelesscharging

A post shared by Michael Meidl (@mmeidl78) on

Der Adapter selbst hat eine Ausgangsleistung von 5V / 1A und macht das Gerät nur minimal dicker. Ich würde behaupten, dass das nach wenigen Minuten nicht mehr auffällt, wenn man mit dem Case an sich auch schon keine Probleme hatte. Für insgesamt 7,99 EUR inkl. Prime-Versand war der Choetech Qi Wireless Empfänger nach zwei Tagen bei mir.

Weil nun der USB Typ-C Port blockiert ist, gönne ich mir noch ein ~20 EUR Bluetooth Headset für das „schnelle und anspruchslose Youtube schauen zwischendurch“ und all meine Probleme sind beseitigt. Wenn es nach mir geht, hätte Huawei das schnurlose Laden direkt in das Handy integrieren können. Hat man sich mal an QI gewöhnt, möchte man es nicht mehr missen. Ist wie mit der Sitzheizung. :)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.