Huawei P20 (Pro): Natürlich ist auch Slow-Motion mit dabei

Huawei P20 Pro Leak Header

Ein neuer Teaser für das Huawei P20 (Pro) ist auf Twitter aufgetaucht, wurde allerdings nicht von Huawei selbst veröffentlicht. Er dürfte aber echt sein.

Genau genommen hat der Nutzer Ricciolo den Teaser auf Twitter geteilt. Huawei wird also sehr wahrscheinlich ebenfalls eine Slow-Motion-Funktion mit 960 fps im P20 (vielleicht auch nur im P20 Pro) zeigen, hier der Teaser:

Diese Art der Aufnahme ist dank Sony seit letztem Jahr möglich und unter anderem auch im Galaxy S9 verfügbar. Ich finde sie in der aktuellen Form (extrem kurze und eingeschränkte Aufnahme, beispielsweise oft nur in 720p) aber nicht sinnvoll. Aber es ist ein Fortschritt und kein Nachteil, was man hat, das hat man.

Huawei P20 Lite Header
Huawei P20 Lite offiziell vorgestellt16. März 2018 JETZT LESEN →

Das Beitragsbild in diesem Artikel ist übrigens ein neuer Leak von Roland Quandt, man sieht das Huawei P20 Pro in Schwarz. Huawei wird die neuen P20-Modelle in genau einer Woche (und zwar am 27. März in Paris) offiziell vorstellen.

Huawei P20 Gerüchte

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate 20 Pro bekommt Android-Update spendiert in Firmware & OS

Tesla plant wohl „Track Mode“-Paket in Mobilität

Google Maps: Melden-Funktion wird ausgebaut in Software

Motorola Moto G8 Play zeigt sich in Smartphones

Fitbit will Feature der Apple Watch einbauen in Wearables

OnePlus 8 Pro: So sieht es wohl aus in Smartphones

EMUI 10: Honor Play bekommt kein Update in Firmware & OS

Nvidia Shield TV kommt auch als Stick in Unterhaltung

Motorola Razr kommt wohl im November in Events

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung