Huawei ShotX mit Schwenkkamera offiziell vorgestellt

Smartphones

Huawei hat das ShotX offiziell vorgestellt, Besonderheit des Geräts ist die um 180 Grad schwenkbare Kamera.

Im August stellte Huawei mit dem Honor 7i bereits das erste eigene Smartphone mit Flip-Kamera offiziell vor, nun erfolgte die Bestätigung eines Marktstarts in Deutschland. Hierzulande wird das Smartphone direkt unter der Marke “Huawei” auf den Markt kommen und in zwei Wochen erhältlich sein.

Das Datenblatt des Geräts liest sich dabei ziemlich gut, so gibt es einen Snapdragon 615 mit 2×4 Kernen und 2 GB an Arbeitsspeicher. Der 16 GB große interne Speicher kann zudem per microSD-Karte erweitert werden, zusätzlich sind Dual-SIM-Funktionalität und ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Display vorzufinden.

Der Akku misst ordentliche 3.100 mAh und an der Seite des Gehäuses hat man zusätzlich einen Fingerabdrucksensor integriert. Alleinstellungsmerkmal ist allerdings die mit 13 Megapixeln auflösende Kamera, welche ähnlich wie beim Oppo N1 um 180 Grad gedreht werden kann. So fungiert sie gleichzeitig als Haupt- und Frontkamera.

Voraussichtlich ab dem 2. November ist das Huawei ShotX in den Farben Coastal Gold, Isle Blue und Polar White im Handel erhältlich. Die UVP liegt bei 349 Euro, was in Angesicht des Gesamtpakets ganz ordentlich klingt. Eine Vorbestellung ist bereits bei Media Markt möglich, allerdings nur in der goldenen Version.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.