Instagram: Facebook vereint Direktnachrichten mit dem Messenger

Instagram Logo 1600

Facebook hat damit begonnen, die Instagram Direktnachrichten mit dem Messenger zusammenzuführen. Die Chat-Funktion der beliebten Fotoplattform wird auf diese Weise um zahlreiche neue Features erweitert.

Vergangenes Jahr sprach Facebook erstmals davon, die Chat-Funktionen der eigenen Apps zusammenzuführen. Nun kommt etwas Bewegung in die Sache, denn in den USA werden ab sofort die Instagram DMs und der Facebook Messenger vereint. Instagram-Nutzer werden darüber in der App informiert und können auf Wunsch auf die neue Chat-Umgebung upgraden.

Facebook Messenger Merge

Instagram DMs mit Antworten und Emoji-Reaktionen

Mit dem neuen Messenger-Unterbau werden die Direktnachrichten bei Instagram um einige Funktionen erweitert. Beispielsweise können Nutzer endlich Antworten auf einzelne Nachrichten verfassen und mit Emojis reagieren. Außerdem sollen sie nach dem Upgrade mit ihren Facebook-Kontakten auch direkt bei Instagram schreiben können – bislang wurde dieses Feature allerdings noch nicht aktiviert.

Mit der Zusammenführung der Instagram DMs und des Messengers kommt Facebook dem Ziel eines gemeinsamen Messengers für alle Dienste einen kleinen Schritt näher. In Zukunft werden hier sicherlich noch einige Bemühungen folgen – hoffentlich auch in Deutschland. Denn bislang sind die neuen Instagram DMs lediglich für US-Nutzer verfügbar.

via: TheVerge


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).