Instagram hat 300 Millionen Nutzer

instagram_header

Instagram hat soeben bekannt gegeben, dass man 300 Millionen Nutzer verzeichnen kann. Leider teilt das Netzwerk nicht mit, ob es sich dabei um aktive, oder registrierte Nutzer handelt. Ein großer Unterschied.

Im Februar 2013 konnte Instagram die Marke von 100 Millionen aktiven Nutzern knacken und im März 2014 waren es dann 200 Millionen aktive Nutzer. In einem Blog-Eintrag hat man heute bekannt gegeben, dass man mittlerweile 300 Millionen Nutzer verzeichnen kann. Leider fehlt dort die Angabe, ob es sich um aktive, oder nur registrierte Nutzer handelt. Ein durchaus großer und wichtiger Unterschied bei einem sozialen Netzwerk.

Nichtsdestotrotz ist das für das ehemalige Entwickler-Team, welches mit 2 Personen startete, ein großer Erfolg. Mittlerweile gehört der Dienst dem blauen Riesen Facebook. Pro Tag werden beachtliche 70 Millionen Fotos und Videos geteilt. Eine Neuerung gibt es übrigens auch noch: Wie auch schon bei Facebook können berühmte Personen hier einen Haken erhalten, der sie als echte Person hinter diesem Account verifiziert. Vor allem für Promis, Sportler und vor allem natürlich auch Marken ein wichtiger Schritt.

quelle instagram

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Elektroauto: Lexus zeigt Vision für die Zukunft in Mobilität

MX-30: Mazda zeigt erstes Elektroauto in Mobilität

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News