Instagram Stories im mobilen Browser nutzen

Wie berichtet, hatte Instagram dieser Tage damit begonnen, die Stories auch in die Webversion zu bringen. Nun verkündet man die Nutzung im mobilen Browser.

Die Instagram Stories können ab sofort nicht nur im Webbrowser am Desktop betrachtet werden, sondern lassen sich nun auch im mobilen Browser nutzen. Es ist dort möglich, Medien hochzuladen, diese mit Text zu versehen und in seine Story zu posten.

Auch kann man natürlich bereits vorhandene Stories anschauen und Inhalte aus Stories speichern. Auf den ersten Blick schaut die mobile Website aus wie die App.

Instagram Stories Mobile Browser

Eine App ist für die Nutzung von Instagram nun also nicht mehr nötig. Seit geraumer Zeit kann man bekanntlich auch normale Fotos über den mobilen Browser hochladen.

Auch wenn das alles offiziell nur im mobilen Browser möglich ist, lassen sich die Funktionen dennoch am Desktop nutzen. Dafür kann man Web-Wrapper wie zum Beispiel Windowed.io oder Poster nutzen.

Noch einfacher geht es über die Entwicklertools von Google Chrome. Dort muss man nur die Instagram Website ansurfen und den Device Mode starten.

Folgt @mobiFlip auf Instagram!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Elektroautos: BASF plant Kathoden-Fabrik in Mobilität

Quizduell: Meilenstein und neue App in Gaming

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update ist da in Firmware & OS

FRITZ!Repeater 3000 und 1200 erhalten FRITZ!OS 7.14 in Firmware & OS

Aldi Süd startet Kunden-WLAN in News

Samsung Galaxy S11, S11+ und S11e: So könnten die Akkukapazitäten aussehen in Smartphones

Windows 10 Mobile: Jetzt ist offiziell Schluss in Marktgeschehen

Oppo plant Smartwatch, OnePlus ebenfalls? in Wearables

winSIM bietet Allnet-Flat mit 10 GB LTE für 14,99 Euro mtl. in Tarife

Redmi K30: Xiaomi zeigt Spitzenmodell in Smartphones