Instagram Stories knackt 100 Millionen tägliche Nutzer

Wie man bei Instagram aktuell mitteilt, feiert man einen kleinen Meilenstein bei der „Snapchat-Kopie“ Instagram Stories.

Im August wurde das neue Feature Instagram Stories vorgestellt. Wir haben euch das Ganze hier im Blog bereits vorgestellt. Ähnlich wie bei Snapchat teilen Nutzer darin Inhalte mit Verfallsdatum. Seit dem Launch von Instagram Stories wurden Tools, wie z.B. der leuchtende Stift und diverse Emojis, implementiert. Auch bunte Texte, der „Ein-Finger-Zoom“ sowie ein Nachtaufnahmemodus sind mittlerweile enthalten.“

Viele Nutzer scheinen die Funktionen zumindest mal auszuprobieren. Instagram CEO Kevin Systrom gab heute bekannt gibt: In weniger als zwei Monaten seit Start nutzen Instagram Stories mehr als 100 Millionen Menschen täglich. Instagram hat Stand Juni 500 Millionen aktive Nutzer, man konnte also ca. ein Fünftel für die neue Funktion begeistern. Snapchat hat übrigens Mitte des Jahres ebenfalls Nutzerzahlen bekannt gegeben, diese lagen bei 150 Millionen täglich aktiven Nutzern.

Instagram Stories: Der Reiz der Belanglosigkeit 4. August 2016

Folgt mobiFlip.de bei Instagram!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung