Instapaper für iOS aktuell kostenlos

instapaper_logo_header

Es gibt da draußen einige „Später lesen“-Dienste und ein persönlicher Favorit von mir ist neben Pocket vor allem auch Instapaper. Aktuell kann man die offizielle Anwendung für iOS erstmals kostenlos im App Store runterladen.

Im April übernahm Betaworks den Dienst Instapaper von Marco Ament und wollte damit einen frischen Schwung rein bringen. Instapaper ist ein Dienst, mit dem man von quasi jedem Browser und diversen Apps Artikel von Webseiten speichern und diese bei Interesse später lesen kann. Marco war aber mit der Anzahl der Nutzer so langsam überfordert und wollte sich vor allem auch neuen Aufgaben zuwenden.

Ein paar Monate später gab es nicht nur ein neues Design für Instapaper, sondern auch die offiziellen Anwendungen wurden überarbeitet. Und seit heute kann man die iOS-App auch noch kostenlos im App Store runterladen. Der Grund für diese Aktion ist genauso wenig bekannt, wie die Dauer von dieser. Also lieber nicht warten.

Instapaper
Preis: Kostenlos

Marco hatte Instapaper in der kompletten Zeit jedenfalls nie kostenlos angeboten. Es ist also gut möglich, dass Betaworks das jetzt anders macht und die App nur mal ein bisschen besser in den Charts platzieren möchte. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass dies der erste Schritt auf dem Weg zu einem neuen Geschäftsmodell ist, wo man die Apps erst mal kostenlos anbieten wird, um mehr Nutzer zu erreichen. Die App für Android ist aber erst mal weiterhin kostenpflichtig im Play Store erhältlich.

Mal schauen, ob es noch eine Ankündigung im Blog von Betaworks geben wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.