Internetprobleme bei Vodafone Kabel Deutschland halten an

Nutzer des Kabelnetzes von Vodafone melden aktuell verschiedene Probleme mit dem Internetzugriff.

Seit der Übernahme von Kabel Deutschland bekleckerte Vodafone sich bislang nicht gerade mit Ruhm. Einige Wochen nach dem Totalausfall im Juli sind für viele Kunden aktuell verschiedene Internetdienste nicht erreichbar. Dies betrifft unter anderem Spielserver vom PlayStation Network oder Origin am PC. Auch der Ladevorgang im Webbrowser bricht jedoch regelmäßig ab.

Diese Probleme halten hier in Rostock bereits seit Dienstag an, fanden vom Anbieter bislang aber wenig Beachtung. Nach hunderten Fehlermeldungen im Portal allestörungen.de gibt es nun immerhin ein offizielles Statement von Vodafone. Dieses wurde im nicht sonderlich frequentierten Vodafone-Forum veröffentlicht und ist zunächst weniger hilfreich. Zwar seien die Probleme bekannt, allerdings beschränkt man sich aktuell scheinbar vor allem auf die Nutzer von Sony-Konsolen.

Derweil berichten einige Nutzer davon, dass die Probleme durch eine Umstellung auf IPv4 zumindest vorübergehend gelöst werden konnten. Wer keine Probleme damit hat, stundenlang in der Warteschlange zu hängen, kann es also bei der Hotline probieren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.