Interview: Matias Duarte von Google über Honeycomb und die Zukunft von Android

Die CES ist vorbei und wie erwartet gab es eine Masse an neuen Tablets (Eine gute Übersicht gibt es bei Engagdet), die man der Öffentlichkeit in den 4 Messetagen präsentiert hat. Ein Tablet ist jedoch zum Produkt der CES 2011 gewählt worden und hat auch hat auch auf Grund der Ankündigungen im Vorfeld meine größte Aufmerksamkeit erhalten: Das Motorola XOOM mit Android 3.0 alias Honeycomb.

Mit Android 3.0 präsentiert Google die erste, speziell für Tablets angepasste Version von Android und das XOOM ist einer der ersten Geräte mit eben dieser neusten Version. Wann es auf den Markt kommt, was es kosten wird und wie die Situation in Deutschland aussieht ist noch offen, das haben wir euch ja bereits mitgeteilt.

Info: Gerüchte gibt es viele, anhand der Erfahrung bezüglich Motorola und Android rechne ich nicht vor April mit einem Release in Deutschland – und das ist noch positiv ausgedrückt.

Engadget hat es auf der CES in Las Vegas geschafft Matias Duarte vom Android-Team bei Google, verantwortlich für Interface und Design, für ein Interview vor die Kamera zu bekommen und mit ihm ein bisschen über die Ereignisse auf der Messe gesprochen. Was denkt ihr, ist Google mit Android 3.0 eine gute Anpassung Oberfläche für Tablets gelungen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung