iOS 4.3: Jailbreak mit Sn0wbreeze möglich

iOS 4.3 ist jetzt seit ein paar Tagen draußen und mittlerweile ist auch der erste Jailbreak veröffentlicht worden, mit Sn0wbreeze für Windows soll es möglich sein die Firmware auf dem iPhone 4, iPhone 3GS, iPad und dem iPod Touch zu knacken. Einziger Nachteil dieses frühen Jailbreak, er ist tethered, was so viel bedeutet wie kabelgebunden und muss jedes mal wenn das Gerät ausgeschaltet wurde neu installiert werden.

Außerdem handelt es sich bei diesem Jailbreak nicht einfach um eine 1-Klick-Lösung, sondern er ist etwas komplizierter und man kann auch davon ausgehen, dass einige Anwendungen aus Cydia noch nicht an iOS 4.3 angepasst worden sind. Ich denke in den kommenden Wochen wird es, vor allem nach dem Release von iOS 4.3.1 (Erste Bugfix-Version, Vermutung von mir) auch einen besseren Jailbreak geben. Solltet ihr aber nicht so lange warten wollen, dann viel Spaß mit der Anleitung auf Redmondpie.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung