iOS 6 ab sofort als Download verfügbar

Im Juni hat Apple auf der WWDC 2012 erstmals eine kleine Vorschau auf iOS 6 gegeben und bei der Präsentation des iPhone 5 gab es mit dem 19. September dann auch einen konkreten Termin für den Rollout des Updates. Das Update ist ab sofort als Download verfügbar und kann entweder über iTunes, oder auch als OTA-Update direkt auf eurem iPhone, iPod Touch oder iPad installiert werden. Geht dazu einfach in die Einstellungen und dann auf „Allgemein“ und dort wiederum auf „Softwareaktualisierung“, wo euch das Update dann angeboten wird. Beim iPhone unterstützt Apple alle Geräte ab dem 3GS, beim iPod Touch wird leider nur die vierte Generation unterstützt und beim iPad nur die zweite Generation sowie das aktuelle iPad. Natürlich werden alle neuen Geräte wie das iPhone 5 oder der iPod Touch der fünften Generation direkt mit iOS 6 ausgeliefert und müssen nicht aktualisiert werden.

Da der Ansturm in den ersten Stunden sehr hoch sein wird, kann es zu längeren Wartezeiten beim Download und einer Überlastung der Server von Apple kommen. Wir empfehlen also die erste Welle abzuwarten und es vielleicht auch zu einem späteren Zeitpunkt oder direkt morgen früh zu versuchen. Versucht es einfach und entscheidet das dann selbst. Wie immer gilt auch hier: Macht vor dem Update lieber mal ein Backup eures Gerätes, die Daten sollten zwar erhalten bleiben, aber man weiß ja nie was passiert. Wenn ihr euch für ein Update via PC entscheidet, dann benötigt ihr iTunes 10.7, welches man an dieser Stelle runterladen kann. Auf der Webseite von Apple gibt es übrigens auch eine hübsche Unterseite für iOS 6, wo man alle Neuerungen aufgeführt hat und diese auch ausführlich erklärt.

Info: Anscheinend ist das Update nocht nicht bei jedem verfügbar, uns erreichen aber immer mehr Meldungen und daher hier die Frage an euch: Wird das Update auf iOS 6 schon auf eurem Gerät angezeigt?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität