iOS 7.1: Veröffentlichung mit „geheimen Funktionen“ im März

apple_ios_7_header

Laut einem Bericht von 9TO5Mac soll iOS 7.1 im März erscheinen. Doch das ist noch nicht alles, das Update soll auch „geheime Funktionen“ beinhalten.

Momentan deuten alle Hinweise auf einen finalen Release von iOS 7.1 im März hin. Bis dahin könnte es noch eine weitere Beta geben, bei der es sich vielleicht auch um die Gold Master handelt. Eine Gold-Master-Version ist die letzte Version, bevor das Update als finale Version verteilt wird. Werden darin keine Fehler mehr gefunden, wird sogar oftmals diese Version an alle Nutzer verteilt. Apple hat vor ein paar Tagen die fünfte Beta für Entwickler freigegeben, die diese aktuell testen können.

Doch das ist nicht alles, denn Apple arbeitet angeblich auch „geheimen Funktionen“, die dann ein Teil von iOS 7.1 sein werden. Welche das sein werden, konnte 9TO5Mac nicht herausfinden, doch auch dort rechnet man mit einem neuen Apple TV im März. Auch wir haben ja vor ein paar Tagen die Vermutung aufgestellt, dass es zusammen mit iOS 7.1 eine vierte Generation der kleinen Set-Top-Box geben wird. Sollte das so stimmen, wird es im März sicher auch das erste Apple-Event in 2014 geben.

via bgr quelle 9to5mac

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 62: Buntes Filament und eine Schubladenbox in Anleitungen

AML-Notrufsystem auf iPhones in Deutschland gestartet in News

2 x Google Home Mini für 39 Euro in Smart Home

tizi mit AirPods Leder Case in Zubehör

backFlip 50/2019: Audi e-tron und Tesla in backFlip

Zhiyun Smooth Q2 Gimbal im Test in Zubehör

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events