iOS 7 läuft auf 87 Prozent aller iOS-Geräte

apple_iphone_5s_header (3)

Apple hat mal wieder seine Zahlen für die Verteilung der verschiedenen iOS-Versionen aktualisiert und iOS 7 hat im letzten Monat deutlich zugelegt.

Von 83 Prozent im März, ging es in diesem Monat für iOS 7 auf 87 Prozent hoch. Die Marke von 90 Prozent könnte Apple also schon nächsten Monat knacken. Der letzte Tag der Messung war der 6. April, so Apple in einem kleinen Kreisdiagramm auf der Webseite für Entwickler. Die Zahlen stammen von Sonntag, sind also noch aktuell.

Gründe, warum iOS 7 wieder zugelegt hat, gibt es viele. Einer wird iOS 7.1 sein, denn einige haben das erste große Update abgewartet, welches deutlich stabiler, als die erste Version von iOS 7 ist. Hinzu kommt natürlich auch, dass neue Geräte gekauft wurden, auf denen iOS 7 bereits vorinstalliert ist. Auch das verändert das Verhältnis.

Kurz vor der Präsentation von iOS 8, welches wohl am 2. Juni auf der WWDC 2014 gezeigt wird, sieht es jedenfalls gut bei iOS 7 aus. Die Zahl der Nutzer, die mit iOS 6, oder einer noch älteren Version, unterwegs sind, hat logischerweise angenommen.

iOS Verteilung April

quelle apple

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.