iOS 8: Schönes Konzept zum Multitasking und Kontrollzentrum

iOS 8 Konzept

Im Sommer wird uns Apple sehr wahrscheinlich iOS 8 präsentieren und da der Termin immer näher rückt, gibt es auch immer mal wieder neue Konzepte.

Das heutige Konzept beschäftigt sich mit dem Kontrollzentrum und Multitasking in iOS und Bill Labus hat sich diesbezüglich mal ein paar Gedanken gemacht. In beiden Fällen war die Funktion ein wichtiger Schritt von Apple, in beiden Fällen kann man sie aber auch noch ein bisschen optimieren. Ich finde die Idee mit dem Kontrollzentrum im Multitasking zum Beispiel sehr spannend und könnte mir das auch gut vorstellen.

Ebenfalls sehr gelungen finde ich die kleinen aber feinen Änderungen bei den Icons auf dem Homescreen. Ich mag zwar iOS 7, komme aber mit vielen Icons immer noch nicht ganz klar. Einen besseren und direkten Vergleich zwischen dem Konzept und dem aktuellen Stand von iOS bekommt ihr auch noch bei dribbble. Die Änderungen in iOS 8 werden im Vergleich zu iOS 7 sicherlich nicht all zu groß sein, ich bin aber mal gespannt, wo man bei Apple (nach iOS 7.1) noch weiter optimieren wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones