iOS 8.2: Activity-App für Apple Watch zeigt sich auf Screenshots

Apple Watch Auswahl

Das iOS-Update auf die Version 8.2 brachte nicht nur die Watch-App, sondern auch eine Activity-App, von der wir jetzt einige Screenshots sehen können.

Die neue Companion-App für die Apple Watch ist fest auf dem Homescreen platziert und kann nicht deinstalliert werden, was natürlich einige User nervt. Bei der Activity-App ist das allerdings anders, denn die taucht erst auf dem Homscreen auf, wenn das iDevice mit einem Wearable verbunden ist – User, die also kein Wearable-Device mit dem iPhone verbinden, werden nicht von einer zusätzlichen App belästigt.

Ein paar Worte zur Apple Watch10. März 2015

Wie auch bei der Fitness-App der Watch zeigt die Activity-App am iPhone die typischen drei farbigen Ringe, die „Keine Bewegung“, „Gehen“ und „Hohe Aktivität“ signalisieren. Offizielle Informationen zur Activity-App bleiben seitens Apple bisher aus, allerdings ist davon auszugehen, dass die App eine bessere Übersicht darüber gibt, ob man die eigens gesteckten Ziele erreicht hat, dazu dürfte es auch Tracking- und Statistik-Funktionen geben.

Ich für meinen Teil finde es gut, dass die Activity-App so lange versteckt bleibt, bis eine Apple Watch tatsächlich verbunden wird und würde mir wünschen, dass man das auch mit der Apple-Watch-App so gehandhabt hätte. Generell könnte man solche System-Apps aber durchaus endlich mal zur Deinstallation freigeben, so lange sie für den Betrieb des iPhones nicht unabdingbar sind.

iOS Activity-App

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.