iPad 5: Leak könnte TouchID bestätigen

ipad_5_mockup_store

Müsste ich raten und eine Wette abgeben, würde ich sagen, dass Apples iPad 5 auch einen Sensor für Fingerabdrücke bekommen wird. Ich glaube allerdings, dass Apple TouchID erst mal exklusiv dem größeren iPad spendieren und dann erst im nächsten Jahr das iPad mini damit versorgen wird. Glaubt man diesem Bild von CtechCN, dann ist diese Vermutung auch bestätigt. Die Quelle hat sich schon in den letzten Wochen als glaubwürdig herausgestellt, als es zum Beispiel um die Verpackung des iPhone 5s, mögliche Spezifikationen des neuen Flaggschiffs, oder Bilder des iPhone 5c ging. Die Seite lag mit ihrem Leak und den Informationen immer richtig, daher würde ich auch das folgende Foto als echt einstufen und einfach mal behaupten, dass das iPad 5 mit TouchID ausgestattet ist. Ob diese Funktion in einem Tablet sinnvoll ist? Ich weiß es nicht, im iPhone haben ich mich jedenfalls sehr schnell daran gewöhnt.

ipad_5_touch_id

via bgr quelle ctechcn bild martin hajek

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home