iPad Mini: Massenproduktion hat begonnen

Der mutmaßliche Termin für die Präsentation des Apple iPad Mini rückt immer näher und nach den Fotos von Einzelteilen, welche wir hier am Anfang der Woche im Blog hatten, mischt sich jetzt auch das Wall Street Journal in die Gerüchteküche ein. Die Partner von Apple sollen mit der Massenproduktion des kleineren iPads begonnen haben, so die Quellen des WSJ. Zwei Leute behaupteten außerdem, dass im kleineren Modell ein 7,85 Zoll großes Liquid-Crystal-Display verbaut ist. Doch darauf hat sich die Gerüchteküche ja sowieso schon geeinigt. Das Wall Street Journal konnte in der Vergangenheit übrigens immer mit hohen Trefferquote bei Apple-Gerüchten punkten. Sollten die Lücken bei Apple genauso groß wie vor der Präsentation des iPhone 5 sein, dann dürfte das iPad Mini genau wie auf dem Bild in diesem Artikle aussehen. Es handelt sich dabei natürlich nur um ein Mockup von einem Designer.

via imore quelle wsj bild martin hajek

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte