iPad Pro: Analyst spricht von Stylus und Präsentation in Q2

Apple-Header

Seit über einem Jahr ist ein mögliches iPad Pro von Apple nun schon Bestandteil der Gerüchteküche. Nachdem die vermuteten Launch-Termine immer weiter verschoben wurden, meldet sich nun der Analyst Ming-Chi Kuo mit der Vorhersage, dass wir das Tablet inklusive Stylus im zweiten Quartal präsentiert bekommen werden.

Während Apple derzeit mit dem iPad Air 2 und dem iPad mini 3 zwei verschiedene Tablets auf dem Markt besitzt, soll im Laufe des Jahres ein weiteres Gerät hinzukommen. Beim iPad Pro soll es sich um ein 12,9 Zoll großes Tablet handeln, das vor allem auf den produktiven Einsatz ausgerichtet ist. Hierzu soll Apple nun auch einen eigenen Stylus entwickelt haben, der auf demselben Event präsentiert werden könnte.

Given that it’s more precise than a person’s fingers, a stylus can be more convenient to use than the combination of keyboard and mouse in some cases, […] Therefore, we believe Apple’s stylus will improve the user experience of 12.9-inch iPad.

Geht es dem bekannten Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities nach, der im Apple-Bereich für seine hohe Trefferquote bekannt ist, soll Apple das iPad Pro schon im zweiten Quartal dieses Jahres präsentieren. Nachdem Samsung mit dem Galaxy Note Pro 12.2 mehr oder weniger erfolgreich in den Markt der Riesen-Tablets startete, könnte der Konzern aus Cupertino ein knappes Jahr später nun mit einer eigenen Variante nachziehen.

Im Gegensatz zu Samsung soll Apple den eigenen Stylus jedoch als optionales Zubehör vertreiben, was den Gesamtpreis noch einmal erhöhen dürfte.

Auch wenn die von Ming-Chi Kuo publizierten Annahmen der Wahrheit entsprechen sollten, werden wir uns noch etwas gedulden müssen, bis wir das Tablet dann wirklich zu Gesicht bekommen werden. Persönlich würde ich mich aber auf jeden Fall für den Einsatz eines Stylus aussprechen, da dieser bei einem Produktiv-Gerät sicherlich nicht ganz unnützlich ist.

Quelle: AppleInsider

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.