iPad-Zeitung The Daily kommt nach Deutschland und in Kürze auch für Android

Eine Zeitung, die speziell und einzig und alleine für ein Tablet gemacht ist. Klingt erstmal gut und gibt es seit Kurzem in den USA mit dem Magazin The Daily. Eine eigene Redaktion stellt täglich Inhalte zusammen, die in einer extra dafür angefertigten App ausgeliefert werden. Die Idee ist prima, denn wie man sieht, tun sich alt eingesessene Medien schwer ihre Print-Inhalte ansprechend auf Tablets und Smartphones zu bringen, warum dann also nicht gleich speziell für solche Geräte produzieren?

Wir hatten bereits ein paar Mal über The Daily geschrieben und jetzt gibt es eine neue interessante Aussage zu dem Angebot. Laut Jonathan Miller, Chief Digital Officer der News Corp soll bis Juni diesen Jahres The Daily auch in lokalisierten Versionen für Großbritannien, Deutschland und Frankreich erscheinen. Zudem hat man bereits angekündigt, dass noch im zweiten Quartal auch  eine Version für Android-Tablet bereitstehen soll.

Mir persönlich gefällt zwar die Idee und das Konzept, allerdings habe ich dank RSS, Twitter und Co. kaum Bedarf mich mit vorgefertigten Nachrichten beliefern zu lassen. Ich bin gespannt, ob mit solchen Angeboten die gedruckten Medien wirklich irgendwann den Löffel abgeben müssen, oder ob der Ansatz wieder mal verpufft. Wäre oder ist The Daily interessant für euch?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.