iPhone 6: So könnt ihr es vorbestellen

Apple iPhone 6 Header

Morgen geht es los, dann nimmt Apple offiziell Vorbestellungen für das neue iPhone 6 an. Wir sagen euch, wie ihr das neue Modell vorbestellen könnt und was man sonst vielleicht noch so alles beachten sollte.

Das iPhone 6 und iPhone 6 Plus werden ab morgen in Deutschland in den Vorverkauf gehen und da das Interesse groß ist, stellt sich nun die Frage, wie man denn an eines der beiden Modelle kommen wird. Fangen wir mal mit dem Apple Online Store an. Dort gibt es schon eine passende Seite für das iPhone 6, wo man sich die entsprechenden Konfigurationen anschauen kann.

Apple Online Store

Vorbestellen kann man das Gerät dort allerdings noch nicht. Das ist laut Apple erst ab dem 12. September möglich. Wann genau ist offen. Logisch wäre um 0 Uhr, doch das muss nicht der Fall sein. Beim iPhone 4S und iPhone 5 ging der Store um 9 Uhr mit den neuen Modellen online, beim iPhone 5s war es erst um 1 Uhr nachts am Tag des Verkaufstags soweit. Wir wissen noch nicht, um wie viel Uhr der Store online gehen wird. Wer aber heute auf Nummer sicher gehen möchte, sollte sich definitiv mal auf eine längere Nacht einstellen.

Sollte das iPhone nämlich um Mitternacht online gehen, wird es am nächsten Morgen vergriffen sein, oder man muss mit einer längeren Lieferzeit rechnen. Der Verkauf des iPhone 6 und iPhone 6 Plus ist übrigens weiterhin für den 19. September angesetzt. Es wird über diverse Partner, die Netzbetreiber und in den Apple Stores erhältlich sein. Diese machen an diesem Tag um 8 Uhr auf.

Wo wir aber gerade bei Apple Store sind, für die Vorbestellung empfiehlt es sich die offizielle App auf dem iPhone oder iPad zu installieren. Dort waren die neuen Produkte in den letzten Jahren auch schon mal ein bisschen früher online. Außerdem ist der Ansturm dort nicht so hoch. Das muss nicht der Fall sein, war allerdings in der Vergangenheit schon öfter der Fall. Und damit der Ablauf im Apple Online Store und in der App noch schneller geht, empfiehlt es sich übrigens die Zahlungsinformationen schon im Vorfeld einzugeben.

Apple Store
Preis: Kostenlos

Netzbetreiber

Auch die Netzbetreiber wollten das neue iPhone anbieten und in ihren Stores verkaufen. Passend dazu  haben alle auch eine entsprechende Sonderseite eingerichtet, auf der man sich schon jetzt eintragen lassen kann. Es ist im Moment noch nicht erlaubt Vorbestellungen anzunehmen, das ist aber wohl einer der sichersten Wege, um an ein iPhone 6 bei o2 und Co. zu kommen.

Man würde die Vorbestellungen für das iPhone 6 wohl am liebsten schon jetzt annehmen, darf das aber wie gesagt nicht. Solltet ihr das neue iPhone bei o2, Vodafone, oder der Telekom kaufen wollen, empfiehlt es sich jedenfalls mal eine Blick auf die entsprechende Seite zu werfen und sich einzutragen. Wir werden hier morgen die passenden Links zu den Shops nachreichen.

Hinweis: Bei Vodafone wird man es vorerst nur mit Netlock kaufen können.

Wo sonst?

Laut Apple werden die beiden Modelle auch über ausgewählte Apple Premium Reseller erhältlich sein. Das wird aber erst am 19. September der Fall sein. Auf der Webseite von Apple könnt ihr einen solchen suchen. Mit dabei sind auch weitere Märkte wie Media Markt, Saturn, Cyberport und Gravis. Bei Saturn hat man auf der Homepage eine Sonderseite eingerichtet und auch Gravis bietet diese bereits an. Ähnlich sieht es auch bei Cyberport aus. Bei Media Markt sind die neuen Modelle in der Kategorie iPhone allerdings noch nicht gelistet.

Sonstige Tipps

Bei o2 hat man uns bestätigt, dass man eine ausreichende Liefermenge des iPhone 6 erhalten wird. Trotzdem gibt es natürlich Modelle, die als erstes vergriffen sein werden. Ein iPhone 6 in Silber oder Spacegrau mit 16 GB und 64 GB Speicher werden schneller weg sein, als das goldene Modell mit 128 GB. Das sollte eure Entscheidung nicht beeinflussen, nur mal so als Info.

Der Store wird kurz bevor man die neuen Geräte vorbestellen kann wieder down sein. Sobald er online geht, wird der Ansturm hoch sein, schaut also, dass ihr 5 Minuten vorher nicht irgendwelche großen Downloads startet und zumindest eure Leitung frei ist. Und wie ich weiter oben schon erwähnt habe: tragt eure Zahlungsdaten, sofern ihr bei Apple bestellt, schon vorher ein. Das könnt ihr auf der Webseite von Apple oder in der Apple Store App tun.

Kauft keine sonstigen Geräte oder Zubehör, welches vielleicht nicht direkt im Store lieferbar ist. Sollte das der Fall sein, wird eure Bestellung vielleicht in einem Rutsch und erst später losgeschickt. Sollte euch das egal sein, könnt ihr euch natürlich auch direkt eine neue Hülle in den Warenkorb legen. Diese sollten ebenfalls heute Nacht im Apple Online Store landen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.