Kamera-App ohne Root unter Android aufbohren

Ich bin mit der Kamera-App vom Nexus S sehr zufrieden und nutzte um Effekte über meine Fotos zu klatschen den Onlinedienst Picplz. Wer nun aber nicht die Standard-Kamera-App auf seinem Androiden hat und gerne solche Möglichkeiten Fotos direkt anzupassen von Haus aus an Bord haben möchte, für den ist eventuell die kostenlose App Camera Effects interessant.

Dieses Programm bringt auf diverse Android-Smartphones eine Kamera-Anwendung, welche nicht nur im Grunde 1 zu 1 der Stock-App von Android entspricht, sondern bietet nach dem Knipsen eines Fotos auch die Möglichkeit dieses gleich mit Effekten und Rahmen zu versehen.

Ich habe das gerade mal auf meinem Nexus S getestet und bin begeistert, wie schnell und gut die App funktioniert. Aber auch auf dem Motorola Defy meiner Freundin ist sie nicht nur schneller als die vorinstallierte App, sondern ermöglicht sogar einen besseren Makro-Modus und ein schnelleres Auslösen bei der Aufnahme. Kleiner Haken, Videos müssen weiterhin mit der vorinstallierten App gemacht werden.

Wer mit seiner Kamera-App zufrieden ist und keine Effekte benötigt, braucht die App natürlich nicht, alle anderen sollten sie ruhig mal anschauen.

Camera Effects im Android Market

PS: Bei der Gelegenheit könnt ihr euch direkt nochmal QuickPic anschauen, die schnellste Galiere unter Android.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung