Lenovo: Neue Moto-Smartphones am 26. Februar

Kurz nach Huawei hat nun auch Lenovo das Datum der im Rahmen des MWC 2017 stattfindenden Pressekonferenz bekanntgegeben. Neue Smartphones der Marke Moto werden wir voraussichtlich am 26. Februar zu sehen bekommen.

Wie es sich gehört, wird auch Lenovo auf dem MWC 2017 anwesend sein und eine eigene Pressekonferenz abhalten, in deren Rahmen Neuvorstellungen zu erwarten sind. Ausgesucht hat man sich hierfür dasselbe Datum wie Huawei – den 26. Februar. Da die Einladung ausschließlich Hinweise auf die Smartphone-Marke Moto beinhaltet, könnte auch noch ein weiteres Event für die anderen Geschäftsbereiche stattfinden.

Welche Produkte wird Lenovo vorstellen?

Welche Produkte Lenovo im Rahmen der eigenen Pressekonferenz ankündigen wird, ist nicht bekannt, allerdings liegt es nahe, dass es sich bei den neuen Modellen um das Moto G5 und Moto G5 Plus handeln wird. So war erst kürzlich letzteres Gerät angeblich auf einigen Bildern zu sehen und bis zum Start des MWCs werden die Vorgänger zumindest über 10 Monate alt sein.

Darüber, ob Lenovo neben den beiden Smartphones noch weitere Produkte auf dem MWC 2017 vorstellen wird, kann bislang nur spekuliert werden – fest steht jedoch, dass wir wohl keine Smartwatch zu sehen bekommen werden. Finale Details werden wir aber erst am 26. Februar erfahren.

Quelle: AndroidPolice via: GSMArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität