Lenovo und JBL präsentieren erste Smart Displays mit Google Assistant

Lenovo Smart Display 1085

In Folge der Ankündigung Googles, den Google Assistant auch auf smarten Displays verfügbar zu machen, wurden auf der CES 2018 nun zwei dieser Produkte von Lenovo und JBL präsentiert. Während es sich beim Lenovo Smart Display um ein schlichteres Modell handelt, stehen beim JBL Link View die Lautsprecher im Vordergrund.

Lenovo Smart Display

Lenovo Smart Display 2

Das Lenovo Smart Display ist mit dem Google Assistant ausgestattet und soll in Größen von 8 und 10 Zoll erscheinen. Auf den mit HD bzw. FullHD auflösenden Displays wird Googles Sprachsteuerung dann zusätzlich zur Audioausgabe Informationen anzeigen, beispielsweise aber auch YouTube-Videos abspielen oder Videoanrufe per Google Duo mit der 5-Megapixel-Webcam führen können. Der verbaute Lautsprecher soll zudem eine Leistung von 10 Watt bieten und dürfte daher mal mindestens als Küchenradio ausreichen.

Das Lenovo Smart Display, welches meiner Meinung nach deutlich schlichter als ein Echo Show von Amazon ausschaut, wird voraussichtlich Anfang Sommer erscheinen. In den USA soll es je nach Modell 199 bzw. 249 US-Dollar kosten, Informationen zu einem Marktstart in Deutschland liegen hingegen noch nicht vor.

JBL Link View

Jbl Link View

Auch JBL möchte bei den Smart Displays mitmischen und hat daher mit dem JBL Link View seinen ersten Google Assistant-Lautsprecher mit Display angekündigt. Dieses misst in diesem Fall 8 Zoll in der Diagonalen und löst mit 1.280 x 720 Pixel auf.

Auch hier ist selbstverständlich eine 5-Megapixel-Webcam für Videochats an Bord und die prominent platzierten 10-Watt-Lautsprecher lassen auf einen guten Stereo-Klang hoffen. Sollte dieser nicht besser als beim Lenovo-Produkt ausfallen, würde zumindest ich mich aber stark an den bereiten Displayrändern stören.

Immerhin ist der JBL Link View dank einer IPX4-Zertifizierung spritzwassergeschützt und daher besonders gut für den Einsatz in der Küche geeignet. Hier können dann beispielsweise Kochrezepte mit passendem Video abgespielt werden.

Wie schon das Lenovo Smart Display soll auch der JBL Link im Sommer 2018 in den USA erscheinen. Ein Preis ist noch nicht bekannt, ebenso wie Informationen zu einer Verfügbarkeit in Deutschland.

Es gibt nun auch ein Bild vom LG Smart Display

Lg Smart Display

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.