Lenovo Z5: Render-Bilder zeigen, dass doch etwas Rand vorhanden ist

Lenovo Z5 Render Header
Lenovo Z5 Render

Es gibt neues Bildmaterial vom Lenovo Z5 und das zeigt, dass das randlose Smartphone anscheinend doch noch einen minimalen Rahmen besitzt.

Im Mai sahen wir die ersten Teaser-Bilder – bestehend aus einem Ausschnitt und einer Konzept-Zeichnung – vom Lenvo Z5. Kurze Zeit später gab Lenovo bekannt, dass man es am 5. Juni präsentieren möchte. Bei The Verge hat man dann gestern noch weitere Teaser-Bilder gefunden. Mit dabei ist das folgende Bild der Front:

Lenovo Z5 Front

Und wir haben auch noch einen Ausschnitt der Rückseite bekommen:

Lenovo Z5 Back

Doch diese Bilder zeigen ganz bewusst kleine Ausschnitte, denn zwei Render-Bilder zeigen nun den entscheidenden Part: Die untere Frontseite. Eines seht ihr ganz oben und das andere am Ende vom Beitrag. Sie wurden auf Twitter veröffentlicht.

Lenovo Z5: Kleiner Rand mit Frontkamera

Bedeutet: Wir haben einen beeindruckend dünnen Rand, aber komplett ist dieser dann doch nicht weg. Untern ist ein minimaler Rand zu sehen, in dem man die Frontkamera versteckt hat. Auch eine Lösung, Vivo hat sich bei seinem randlosen Modell für eine andere Lösung entschieden: Man lässt die Frontkamera herausfahren.

Lenovo könnte in dem Rand auch noch andere Sensoren untergebracht haben, sie man auf dem Render nur nicht sieht. Es bleibt beeindruckend, aber da man bisher immer nur Ausschnitte ohne diesen Rand gezeigt hat, wirkt es dann doch etwas ernüchternd.

Ich bin trotzdem mal auf kommenden Dienstag gespannt, denn Lenovo hat ja vier technische Neuerungen beim Z5 versprochen und auch wenn man den Rand am Ende nicht komplett entfernen konnte, so bleibt es ein interessantes Smartphone.

Lenovo Z5 Front Render

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.