LG: G2 und G Flex bekommen Knock Code

LG Knock Code Header

LG hat heute bekannt gegeben, dass das G2 und G Flex im nächsten Monat ein Update spendiert bekommen, welches die Funktion Knock Code mitbringt.

LG hat die Funktion Knock Code zusammen mit dem G Pro 2 eingeführt, welches im Februar vorgestellt wurde. Es handelt sich hier um eine Einstellung, mit der man das Gerät entsperren kann. Das passiert durch einen bestimmten Rhythmus, mit dem man auf das Display tippt. Eine interessante Alternative zu einem Zahlencode, oder auch Fingerabdruckscanner. Dauert zwar länger, ist aber eine nette Idee von LG.

Das Display kann durch tippen übrigens auch wieder ausgeschaltet werden. Wie das aussieht, haben wir euch bereits in einem älteren Beitrag gezeigt. LG möchte diese Funktion mit einem Update auch auf das G2 und G Flex bringen. Los geht es hier im April, einen konkreten Zeitraum hat man aber noch nicht. Laut LG wird diese lokal kommuniziert. Wir halten natürlich die Augen offen. Sobald die deutschen Geräte von LG das Update mit Knock Code erhalten, werdet ihr das hier bei mobiFlip lesen.

quelle lg

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen