LG G3: Flaggschiff soll nächsten Monat vorgestellt werden

LG Logo Header

LG kann es wohl nicht mehr abwarten und kündigte heute schon mal das G3 für das zweite Quartal 2014 an. Es soll sogar schon im Mai vorgestellt werden.

LG bestätigte heute nicht nur den Namen G3 in einer Pressemitteilung, man gab auch noch an, dass man im zweiten Quartal mit einem höheren Gewinn rechnet, da es in diesem Zeitraum auf den Markt kommen wird. Wann wollte man nicht sagen, aber bei ZDNet Korea hat man gehört, dass es schon im Mai soweit sein wird. In weniger als einem Monat wird also auch LG ein neues Android-Flaggschiff präsentieren.

Der Wettkampf ist sehr hart, diverse Hersteller haben ihr neues Modell für 2014 in den letzten Wochen schon auf den Markt gebracht. Man hängt ein bisschen hinterher. Im Grunde genommen ist LG aber eigentlich sogar früher dran, denn die Vorgänger wurden immer im Herbst und nicht im Frühjahr vorgestellt. Details zum G3 wurden natürlich noch nicht genannt, es gab in den letzten Wochen aber diverse Gerüchte.

via bgr quellen lg zdnet

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Honor 20 Pro und View 20: Android 10 wird in China verteilt in Firmware & OS

Instagram: Facebook kopiert TikTok in Social

Samsung Galaxy S11: Loch im Display bleibt in Smartphones

Opensignal analysiert deutsche Mobilfunknetze in Provider

winSIM: 5 GB LTE und Allnet Flat für 9,99 Euro mtl. in Tarife

PremiumSIM: 4 GB Datenvolumen für 7,99 Euro mtl. in Tarife

Seat Mii electric startet mit Umweltbonus bei 16.270 Euro in Mobilität

Amazon Fire TV: Neuer Live-Tab startet in Unterhaltung

Nintendo Switch soll „so lange wie möglich“ verkauft werden in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS