LG G3: YouTube bietet 1440p-Option an

lg-g3-1440p

Der Google-Dienst YouTube ist nicht nur bereit für High Frame Rate, sondern auch hochauflösende Smartphones. Während bisher auf mobilen Geräten bei 1080p-Auflösung Schluss war, taucht nun eine 1440p-Auflösung auf.

Entdeckt wurde die neue Option auf einem LG G3, was auch irgendwie naheliegend ist, denn nur auf solch einem Gerät ergibt das Streaming einer solch hohen Auflösung aufgrund der hohen Displayauflösung von 2560 mal 1440 Pixel überhaupt erst Sinn. Ausprobieren könnt ihr das Ganze also erst, wenn euer Smartphone mit mehr als 1080p auflöst. Theoretisch gesehen gibt es auch bereits Android-Tablets, die das machen, hier stehen Informationen allerdings noch aus, ob die neue Qualitätsstufe angeboten wird.

Falls ihr über entsprechende Hardware verfügt, könnt ihr ja einfach mal nachschauen, wobei die Option sicher noch nicht flächendeckend verfügbar sein dürfte. Natürlich müsst ihr sie bei einem Video suchen, welches von Haus aus bereits mit mehr als 1080p auflöst. Zu finden zum Beispiel hier.

Quelle/Bild droid-life

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones

Google Assistant erhält zweite Stimme in Dienste

Amazon Music HD 90 Tage gratis testen in Audio

Huawei Band 4 Pro könnte bald kommen in News