LG G6: Neue Bilder sollen Rumdumblick ermöglichen

Die koreanische Webseite underKG veröffentlichte vor ungefähr einer Woche ein erstes Bild, welches angeblich das kommende LG G6 zeigte. Nun wurden weitere Fotos veröffentlicht, auf denen das bald erscheinende Oberklasse-Smartphone zu sehen sein soll.

Im Rahmen des MWC 2017 wird uns LG mit dem G6 ein neues Flaggschiff-Smartphone präsentieren, welches ohne modulares Konzept und vermutlich auch ohne den neuen Snapdragon 835 daherkommen wird. Nachdem wir bereits mehrfach Fotos zu sehen bekamen, die das LG G6 zeigen sollten, wurden von der koreanischen Webseite underKG nun gleich mehrere Bilder veröffentlicht, die einen Blick rund um das Gerät ermöglichen.

Bilder verraten grundlegenden Aufbau

Sollten die Bilder wirklich das LG G6 zeigen, wird neben einem USB Typ C Port auf der Unterseite auch eine auf der Oberseite angebrachte Klinkenbuchse verbaut sein. Während die beiden Lautstärketasten auf der linken Seite erkannt werden können, ist der Power-Button auf den Bildern nicht zu sehen, es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass sich dieser wie üblich am rechten Gehäuserand befinden wird. Zu guter Letzt bestätigen die Bilder noch, dass LG sowohl eine Dual-Kamera als auch einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des G6 verbauen wird.

Obwohl die Bilder große Ähnlichkeiten zu dem auf den bisherigen Leaks abgebildeten Gerät aufweisen, stört zumindest mich die unsymmetrische Unterseite des Smartphones. Andererseits würde man, falls man einen Leak fälschen möchte, wohl kaum auf solch ein Detail achten. Ob die Bilder der Realität entsprechen, werden wir wohl spätestens gegen Ende Februar erfahren.

Quelle: underkg via: Faryaab Sheikh

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.