Angst vor dem LG G6? Samsung beginnt mit Galaxy S8-Marketing

Samsung Galaxy S8 vs. LG G6 (S8-Bild: Evan Blass)

Samsung hat in Südkorea bereits einen ersten Teaser für das Galaxy S8 im TV laufen lassen. Vermutlich eine Reaktion auf die guten Verkäufe des LG G6.

Das soll sich am ersten Wochenende knapp 30.000 Mal in Südkorea verkauft haben. Seit dem sind noch mal ein paar Einheiten dazu gekommen, mittlerweile ist von über 80.000 Einheiten die Rede. Das sind für Südkorea ordentliche Zahlen und wenn sich sowas herumspricht, dann dürfte das zu Lasten der Konkurrenz gehen.

Anmerkung: In den USA soll das LG G6 ab dem 7. April erhältlich sein. Bis dato gibt es allerdings noch keinerlei offizielle Informationen (Datum, Preis) zu Deutschland.

Samsung wird das Galaxy S8 am 29. März in New York vorstellen. Marktstart ist am 28. April, wobei dieses Datum aktuell noch als Gerücht behandelt werden sollte.

Für Samsung und LG ist das jedenfalls ein spannender Wettkampf. LG hat einen leichten Zeitvorteil, doch wenn Samsung schon jetzt mit TV-Werbung für ein noch nicht mal offizielles Produkt auffährt, dann wird es LG nicht leicht haben. Samsung hat ein deutlich größeres Budget für Marketing. Und das wird man nutzen.

Wo wir gerade beim Galaxy S8 sind. Seit heute macht ein Bild vom mutmaßlichen Akku des Samsung Galaxy S8+ die Runde. Es stehen hier 3500 mAh im Raum.

Weißes Samsung Galaxy S8 im Vergleich mit goldenem Galaxy S8 Plus13. März 2017
Quelle Korea Herald (via SamMobile)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.