LG Optimus 2: Neuer Einsteiger-Androide aufgetaucht

Neben Samsung scheint auch LG neues Futter für die Einsteiger-Klasse bereitzustellen, denn das recht erfolgreiche Android-Smartphone LG Optimus One erhält nun mit dem Optimus 2 (AS680) einen Nachfolger. Ob wir es auch auf dem europäischen Markt sehen werden, ist derzeit noch unklar, denn bisher zeigt sich das Gerät nur auf der US-Webseite von LG. In der dort gezeigten Ausführung funktioniert es nur im EVDO-3G-Netz von z.B. Verizon oder Sprint.

Technisch haut das Optimus 2 sicher keinen vom Hocker, bei dieser Geräteklasse soll aber auch der Preis und nicht die Ausstattung überzeugen. Android wird in Version 2,3 vorinstalliert und das kapazitive HVGA-Display (320 mal 480 Pixel) 3,2 Zoll groß sein. Weiter an Bord: Bluetooth 3.0 + EDR, 800-Mhz-Prozessor, 1500 mAh Akku, 179 MB interner Speicher, Speicherkartensteckplatz bis 32 GB, GPS und übliche Sensoren.

via bgr

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming