LG Optimus Vu kommt mit NVIDIA Tegra 3 nach Europa

Das LG Optimus Vu im Februar offiziell vorgestellt wurde, schafft es das Gerät in Kürze auch auf den europäischen Markt. Genauer gesagt soll es ab September auch hierzulande zu haben sein und wird sich dann direkt gegen das Samsung Galaxy Note 2 positionieren. Damit man konkurrenzfähig bleibt, hat man dem LG Optimus Vu gleich mal einen NVIDIA Tegra 3 Quad-Core-Prozessor verpasst und den bisher verbauten Snapdragon Dual-Core-Prozessor in Rente geschickt.

Das Smartphone wird mit einem 5 Zoll großen 4:3 IPS-Display mit 1024 mal 768 Pixel Auflösung ausgestattet sein. Dem Prozessor stehen zur Seite 1 GB RAM, 32 GB ROM, ein 2080 mAh Akku, 3G-Datenfunk, eine 8 Megapixel Kamera + 1,3 MP Frontcam sowie ein Eingabestift. Die Ausführung für den asiatischen Markt kommt mit LTE daher, davon wird leider beim EU-Modell nichts erwähnt. Auf dem 168 Gramm schweren Gerät wird Android 4.0 Ice Cream Sandwich vorinstalliert sein, einen Preis gibt es allerdings noch nicht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables

Nintendo Switch: Großer Sale im eShop in Schnäppchen

Fairphone 3 startet bei Vodafone in Vodafone

Nintendo Switch Lite: Neues Flip Cover in Zubehör

Herr der Ringe: Amazon bestellt Staffel 2 in Unterhaltung

Harmony OS: Huawei nennt morgen Details in Marktgeschehen

Freenet Funk: Pausenkontingent wird begrenzt in Tarife