LG Q6 offiziell vorgestellt

LG hat heute ein neues Android-Smartphone vorgestellt, das Q6. Es ist quasi die G6-Version für die Mittelklasse, inklusive 2:1-FullVision-Display.

Bei LG hat man heute das Q6 vorgestellt, ein neues Mittelklasse-Smartphone mit Android an Bord. Es ähnelt dem G6 und wurde im Vorfeld auch als G6 Mini in der Gerüchteküche bekannt. Bis Evan Blass das Geheimnis lüftete und den Namen für das Modell nannte. Jetzt hat LG die Informationen wie erwartet nachgereicht.

Das LG Q6 besitzt ein 5,5 Zoll großes FHD+ Display, das beutet es gibt wie beim G6 ein Seitenverhältnis von 2:1 und die Auflösung beträgt genau 2160 x 1080 Pixel. Es gibt einen Snapdragon 435, was schon eher die untere Kategorie für ein Modell der Mittelklasse ist, doch dafür sind 3 GB Arbeitsspeicher an Bord.

Das Q6 kommt in drei Versionen auf den Markt. Das Q6 besitzt 32 GB internen Speicher, das Q6α kommt mit 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher und das Q6+ kommt mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher daher. Auf der Rückseite gibt es eine Kamera mit 13 Megapixel und auf der Frontseite findet man 5 Megapixel vor.

Der Akku umfasst 3000 mAh, das Q6 ist 142,5 x 69,3 x 8,1 mm groß und wiegt 149 g. Bluetooth 4.2, NFC, Wi-Fi 802.11 b/g/n und ein USB Typ B-Anschluss runden das Paket ab. Warum Typ B ist mir ein Rätsel, entweder man setzt noch auf microUSB, oder USB Typ C, aber Typ B? Vielleicht ist es auch nur ein Schreibfehler.

Alle drei Versionen werden in Astro Black und Ice Platinum erhältlich sein, das Q6 selbst gibt es noch in Mystic White und Terra Gold, das Q6α nur in Terra Gold und für das Q6+ gibt es mit Marine Blue eine exklusive Farbe. Für LG soll die Q-Reihe die preislich attraktive Reihe mit Premium-Funktionen werden.

The Q series is our way of getting the superb experiences with the essence of the LG’s premium line-ups to more consumers

LG hat bisher noch keinen Preis für das Q6 genannt, auch nicht für Asien, wo das Modell kommenden Monat erhältlich sein soll. Es ist auch ein Marktstart in Europa geplant, doch wir haben noch keine Informationen von LG Deutschland. Falls es nach Deutschland kommt, dann bin ich wirklich auf den Preis gespannt, denn ein G6 kostet (zum Beispiel bei Amazon) mittlerweile nur noch gut 500 Euro. Und bis das Q6 kommt sinkt der Preis weiter. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.

Quelle LG

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.