Lufthansa stattet Europaflüge mit WLAN aus

Mobilität

In Kooperation mit der Deutschen Telekom wird die Lufthansa zukünftig auch auf innereuropäischen Flügen WLAN anbieten.

Nachdem die Deutsche Lufthansa gestern die Komplettierung der Umrüstung aller Langstrecken-Flugzeuge inklusive “FlyNet”-Zugang zum Internet verkündete, sind nun die Europaflüge an der Reihe. Wie die Rheinische Post in Berufung auf Lufthansa-Informationen berichtet, kooperiert man dazu erneut mit der Telekom.

Offizielle Details dazu werden die beiden Unternehmen wohl am Montag verkünden, fest steht wohl bereits, dass das Internet nur gegen Aufpreis zur Verfügung stehen wird. Auf Interkontinentalflügen werden für eine Nutzung des WLANs während des gesamten Fluges 14 Euro fällig, für eine Stunde veranschlagt man neun Euro.

Ich persönlich kam im Flugzeug bisher auch ohne Internet-Zugang aus, für einige Geschäftsleute dürfte der dauerhafte Zugang zum Internet jedoch von Bedeutung sein. In den USA ist man im Bezug auf WLAN im Flugzeug bereits einen Schritt weiter, sogar das Streaming von Filmen ist dort teilweise ohne Aufpreis möglich.

via heise


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.