1080p/50: Magine TV streamt ARD und ZDF in High Frame Rate

Unterhaltung

DVB-T2 ist ab sofort nicht mehr der einzige Verbreitungsweg in Deutschland, der TV-Programme mit 1080p/50 sendet.

Wie der Online-TV-Anbieter Magine TV aktuell verkündet hat, startet man ab sofort damit, ARD und ZDF in High Frame Rate zu zeigen. Das bedeutet einfach, dass man die Programme mit einer Bildrate von 50 anstelle der üblichen 25 Bildern pro Sekunde verfügbar macht und das in voller 1080p-Auflösung Die doppelte Bildwiederholfrequenz soll eine höhere Qualität der Übertragung den anstehenden EM-Spielen liefern, da gerade Sportinhalte durch flüssigere Bewegungen profitieren. Die Sender an sich skalieren die Inhalte vor der Ausstrahlung zwar auch nur hoch, ein Unterschied sollte aber bemerkbar sein.

Torjubel-Checker misst die Verzögerung im TV-Signal10. Juni 2016 JETZT LESEN →

Die „neuen“ Sender ARD HD (Fußball optimiert) und ZDF HD (Fußball optimiert) in 1080p/50 werden bei allen Kunden und Neukunden von Magine TV automatisch aufgeschaltet, die mindestens eines der TV-Pakete „Basic“, „Premium“, „Sport & Action“, „Film & Serie“ oder „Kids“ abonniert haben. In meinem Account stehen sie bereits zusätzlich zu den bisherigen Sendern zur Verfügung.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.