Magine TV: Upgrade für Bestandskunden startet

magine tv logo

Der Online-TV-Anbieter Magine TV hat gestern im Rahmen der IFA unter anderem sein neues Tarifmodell vorgestellt und sich damit, liest man die ersten Kommentare dazu, für viele Nutzer uninteressant gemacht. Um die Bestandskunden bei Laune zu halten, startet ab sofort das automatisch Upgrade bestehender Accounts auf die neue Tarifoption Magine TV Pro. Die entsprechenden E-Mails für bestehende Kunden werden bereits versendet, müssen aber noch nicht bei allen angekommen sein. Falls ihr noch keine E-Mail erhalten habt, geduldet euch einfach noch etwas.

Welcher Pro-Version genau der Tarif entsprechen soll, sagt Magine nicht, meint aber, man könne alle verfügbaren Optionen nutzen. Zudem geht man keine weitere Vertragsbindung ein. Genau heißt es u.a. in der Mail:

Nach deinem Gratismonat kannst du aus verschiedenen Premium Optionen wählen. Oder weiterhin kostenlos in unserem FREE Bereich schauen. Ohne Extra-Werbung. Dorthin wirst du automatisch nach Ende des gratis Testmonats zurückkehren, wenn du nichts anderes möchtest. Egal, wie du dich entscheidest: Magine TV ist immer ohne Verpflichtungen.

Neue Kunden können den Dienst ebenfalls 30 Tage uneingeschränkt testen. Ich als Bestandskunde schaue mir das mal an, glaube aber kaum, dass ich ein Pro-Paket buchen werde, da das für mein TV-Nutzungsverhalten nicht interessant ist.

Hier geht es zu Magine →

magine tv pakete

Partnerlinks im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.