Mailbox für das iPhone ist da

Im Dezember sorgte die Anwendung Mailbox für eine Menge Aufmerksamkeit in den Medien, denn in einem ersten Video versprach man eine komplett neue Art und Weise den Mailverkehr auf dem iPhone zu organisieren und das User Interface wirkte auf den ersten Blick durchaus ansprechend. Mittlerweile ist die Anwendung für das iPhone auch im App Store verfügbar und kann dort kostenlos runtergeladen werden. Ihr müsst euch allerdings noch ein bisschen gedulden, bis ihr sie auch tatsächlich nutzen könnt, denn solltet ihr noch keinen Code erhalten haben, dann kommt ihr auf eine (lange) Warteliste. Und diese wächst im Moment extrem schnell, da die Meldung gerade die Runde durch das Netz macht. Ich selbst habe Mailbox noch nicht genutzt und kann euch an dieser Stelle allerdings das Video weiter unten und den Beitrag von The Verge empfehlen. Mal schauen, ob Mailbox nur hübsch aussieht, oder (für mich) tatsächlich eine ernste Alternative zur wirklich gelungenen GMail-Anwendung von Google ist.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.