Google: Material Design 2 angeblich in Planung

Google könnte uns in diesem Jahr eine neue Version des Material Design präsentieren, einen großen Sprung wird es aber wohl nicht geben.

Auf der Google I/O 2014 wurden das erste Mal die Designrichtlinien für das Material Design präsentiert, welches bis heute bei Google vorherrscht. Es wurde zwar in den letzten Jahren immer wieder überarbeitet und angepasst, aber es ist auch 2018 die Grundlage für das Design bei Google. Nun steht wohl eine neue Version an.

Google scheint mit den Arbeiten an Material Design 2 begonnen zu haben, bei dem man die Farben überarbeitet und einen Fokus auf Touch gelegt hat. Es dürfte kein großes Update beim Design werden, aber die Änderungen sind wohl größer, als die kleinen Optimierungen der letzten Jahre. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie Updates mit Material Design die Monate danach dominiert haben und finde das Design auch heute noch modern – vor allem durch die ständige Entwicklung.

Bei den XDA Developers hat man mal ein bisschen geforscht und ein paar Details gefunden und Stephen Hall hat wohl schon 2017 einen Tipp dazu erhalten:

https://twitter.com/hallstephenj/status/960610117304639489

Das Design wurde wie gesagt schon stark angepasst in den letzten Jahren und vom ursprünglichen Material Design ist oft nicht mehr viel vorhanden, eine Version 2.0 hat Google aber nie vorgestellt. Das könnte man in diesem Jahr tun und ich glaube die Google I/O 2018 wäre ein guter Zeitpunkt für eine Ankündigung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte