Microsoft Build 2018 findet wohl parallel zur Google I/O 2018 statt

Microsoft hat die Build 2018 zwar noch nicht offiziell bestätigt, scheint sich aber aktuell auf eine entsprechende Ankündigung vorzubereiten.

Nachtrag: Das Event wurde mittlerweile auch offiziell bestätigt.

Auf Twitter macht seit gestern ein Bild die Runde, welches wie eine offizielle Grafik für die Microsoft Build 2018 aussieht. Die Build ist ein Entwicklerevent, auf dem wir in der Regel eine Vorschau auf die nächsten Schritte bei Windows bekommen. Das OS steht im Fokus, aber auch andere Dinge wie Cortana spielen auf dem Event eine große Rolle. Die Build 2018 soll am 7. Mai starten und 9. Mai enden.

Die Build 2018 findet wohl wieder in Seattle statt, doch in diesem Jahr scheint sich der Termin auch etwas mit der Entwicklerkonferenz von Google, der I/O 2018, zu überschneiden. Die startet zwar einen Tag später und geht einen Tag länger, aber der 8. und 9. Mai überschneiden sich. Es wird eine spannende Woche für Technik-Nerds, die viele interessante Ankündigungen beinhalten dürfte.

PS: Apple hat seine Entwicklerkonferenz für 2018 übrigens noch nicht angekündigt, die findet aber in der Regel einen Monat später und zwar im Juni statt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home