Microsoft Edge: Der neue Browser für Windows 10

Hardware

Auf der heutigen Entwicklerkonferenz hat Microsoft auch endlich das Geheimnis rund um den Namen für den neuen Browser gelüftet. Dieser wird Microsoft Edge heißen und der Standardbrowser von Windows 10.

Windows 10 bekommt einen ganz neuen Browser. Diesen testet Microsoft im Moment unter dem Namen Spartan und er ist bereits ein Teil der Preview von Windows 10. Doch das wird nicht der finale Name für den Browser sein. Wie das Unternehmen heute bekannt gegeben hat, soll der Browser in Zukunft auf den Namen Edge hören und der Standard bei Windows 10 werden.

Wir können uns also schon so langsam auf das Ende des Internet Explorer einstellen. Ja, er wird uns noch eine Weile erhalten bleiben, ja, der Marktanteil ist noch relativ groß, ja, vor allem für Geschäftskunden wird der IE weiterhin Standard bleiben, aber wir als normale Konsumenten werden früher oder später, sofern wir mit Windows unterwegs sind, mit Edge zu tun haben.

Ich bin jedenfalls gespannt, welche Strategie man hier bei Microsoft verfolgen wird und vor allem auch, ob der Browser neben Windows auch auf andere Plattformen kommen wird. Eine Milliarde Windows-Geräte in drei Jahren ist immerhin ein ambitioniertes Projekt, mit einem Browser für Android, iOS und Co könnte man eine solche Reichweite schon jetzt haben.


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.