Microsoft Lumia 640 und Lumia 640 XL offiziell vorgestellt

Microsoft MWC 2015 Header

Microsoft hat heute im Rahmen des Mobile World Congress zwei neue Mittelklasse-Smartphones vorgestellt, das Lumia 640 und das Lumia 640 XL. Das Unternehmen setzt also weiter auf günstige Smartphones.

Statt einem neuen Flaggschiff, hat Microsoft in diesem Frühjahr eine enorm große Anzahl an Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones. Ganz frisch sind hier das Lumia 640 und Lumia 640 XL. Es handelt sich hier um Geräte, die mit Windows Phone 8.1 auf den Markt kommen werden, aber Microsoft konnte auf dem Event nicht oft genug erwähnen, dass sie für Windows 10 bereit ist.

Auf dem Event in Barcelona ging es im Grunde auch weniger um die Geräte selbst. Also weniger um die Hardware, als um die zukünftige Software. Bei Microsoft gab es sogar erstmals eine Demonstration von Sparta, dem neuen Browser, den es beim Release auch für Windows Phones geben wird.

Microsoft Lumia 640

Das neue Lumia 640 ist mit einem 5 Zoll großen HD-Display ausgestattet, das also mit 1280 x 720 Pixel auflöst, besitzt einen Snapdragon 400, der mit 1,2 GHz taktet, 1 GB Arbeitsspeicher, 8 GB interner Speicher, die man erweitern kann, eine Kamera mit 8 Megapixel auf der Rückseite, eine mit 1 Megapixel auf der Front und einen 2500 mAh starken Akku, den man wechseln kann.

Das Lumia 640 ist 141,3 x 72,2 x 8,8 Millimeter groß und wiegt 145 Gramm. Es wird mit Lumia Denim ausgeliefert, bekommt aber ganz sicher ein Update auf Windows 10 im Laufe des Jahres. Das Lumia 640 wird im April in Cyan, Orange und Weiß (jeweils glänzend) sowie in Schwarz (matt) in Deutschland verfügbar sein. Der Preis für die LTE-Version liegt bei 180 Euro und für die Version mit zwei SIM-Karten-Slots möchte Microsoft beim Lumia 640 genau 160 Euro.

Weitere Informationen zum Gerät gibt es auf der Webseite von Microsoft.

Lumia 640

Microsoft Lumia 640

Microsoft Lumia 640 XL

Weiter geht es mit dem Lumia 640 XL, welches mit einem 5,7 Zoll großen HD-Display ausgestattet ist, einen 1,2 GHz starken Snapdragon 400, 1 GB RAM, 8 GB internen Speicher, den man mit microSD-Karten erweitern kann, eine Kamera mit 13 Megapixel auf der Rückseite, eine mit 5 Megapixel auf der Frontseite und einen 3000 mAh starken Akku besitzt.

Das Windows-Phone-Phablet ist 157,9 x 81,5 x 9,0 Millimeter groß und wiegt 171 Gramm. Auch hier gilt: Windows Phone 8.1 mit Denim ist direkt dabei, ein Update auf Windows 10 kommt. Das Lumia 640 XL wird voraussichtlich im April in Cyan, Orange, Schwarz und Weiß (jeweils matt) nach Deutschland kommen und der Preis für das Gerät liegt laut Microsoft bei 220 Euro.

Weitere Informationen zum Gerät gibt es auf der Webseite von Microsoft.

Lumia 640 XL

Microsoft Lumia 640 XL

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.