Nadella: Microsoft hat eigene Smartphones noch nicht aufgegeben

Windows Phone ist tot und ein klassisches Smartphone, wie wir es heute von den meisten Anbietern kennen, wird es von Microsoft auch nicht geben.

Doch man hat den Smartphone-Markt noch nicht aufgegeben. Wenn Microsoft mit einem neuen „Phone“ auf den Markt kommen wird, und Nadella ist sich sicher, dass Microsoft das irgendwann tun wird, dann wird das komplett neu sein. Es wird nicht wie ein Smartphone aussehen, welches wir kennen.

Nadella betont den Erfolg der Surface-Geräte. Vor Microsoft gab es keinen (so gut wie keinen) Hersteller, der 2-in-1-Geräte auf dem Schirm hatte und nun gibt es viele davon. So eine neue Produktkategorie möchte man auch mit Windows für mobile Geräte erschaffen. Die Produktkategorie „Windows Phone“ ist mittlerweile auch aus der Liste der Produkte und Dienste verschwunden, in die man investiert. Diese Plattform ist für Microsoft endgültig Geschichte. Man hat andere Pläne.

Microsoft: „first class“-Apps für Android und iOS

Aktuell liegt der Fokus auf den wenigen Windows-Smartphones, die es noch gibt. Nadella nennt HP als wichtigen Partner. Microsoft hat hier die Geschäftskunden im Auge und ganz besonders die Funktion Continuum, bei der man das Smartphone auch als Desktop nutzen kann. Und ich bin mir sicher, dass diese Funktion mit der neuen Produktkategorie gemeint ist. Wobei Microsoft noch experimentiert und noch viele Monate vergehen werden, bis es ein finales Produkt gibt.

Neben eigener Hardware mit einem eigenen OS konzentriert man sich daher im Moment auch verstärkt auf Android und iOS und möchte sicher sein, dass dort alle eigenen Apps in einer „first class“-Qualität vorliegen. Das geht aktuell sogar so weit, dass man damit begonnen hat Android-Smartphones im Store zu verkaufen.

Quelle Marketplace (via MSPU 2)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.