Microsoft: Details zum Surface Laptop 2 und Surface Pro 6

Surface Laptop 2 Schwarz3
Surface Laptop 2 in Schwarz (Bild: MySmartPrice)

Microsoft wird morgen neue Hardware zeigen und zumindest zu zwei Produkten haben wir nun neue Details: Zum Surface Laptop 2 und zum Surface Pro 6.

Bei Microsoft wird man morgen den Hardware-Oktober einleiten, denn man hat zu einem Surface-Event eingeladen. Zwei Produkte werden wir dort höchstwahrscheinlich sehen: Den Surface Laptop 2 und das Surface Pro 6. Wobei wir den neuen Laptop, der auch in Schwarz kommen soll, bereits auf einem älteren Leak gesehen haben.

Bei WinFuture konnte man nun zusätzliche Details zu den neuen Produkten auftreiben und verrät uns, dass die Upgrades eher unspektakulär ausfallen. Microsoft überarbeitet die Produkte nicht wirklich, was bedeutet: Das Surface Go bleibt das einzige Surface-Gerät mit USB C in diesem Jahr, die neuen kommen weiterhin ohne daher.

Surface 2018: Schwarz nur für teure Versionen

Die Nachfrage soll vor allem die neue Farbe (Schwarz) ankurbeln, die es auch für das Surface Pro 6 geben wird. Die restlichen Farben bleiben gleich. Der Surface Laptop 2 startet jedoch nun mit dem  Intel Core i5-8250U, 128 GB SSD und 8 GB RAM. Beim Surface Pro 6 gibt es ein Basismodell mit dem Intel Core m3-7y30  und 4 GB RAM.

Ausgeliefert werden die Modelle mit Windows 10 S, das Upgrade auf Windows 10 Home ist jedoch kostenlos. Natürlich kann dann auch wahlweise ein Upgrade gekauft werden, zum Beispiel eine Version mit 256 GB SSD beim Surface Laptop 2. Wer die schwarze Version möchte, der kann sich auch schon mal darauf einstellen, denn die wird es nur bei den etwas teureren Versionen geben. Klingt nach einem gewöhnlichen Upgrade, nur schade, dass Microsoft weiterhin auf USB C verzichtet.

Ich bin mal gespannt, was noch so geplant ist. Für diese beiden Upgrades hätte auch eine kurze Pressemitteilung gereicht. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und schauen mal, was Microsoft da morgen so alles vorstellen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.