Microsoft Surface: Verkaufsstart am 26. Oktober für gerade mal 199 Dollar?

Zugegeben, bei diesem Gerücht sind wir hier selbst sehr kritisch und können es uns eigentlich kaum vorstellen, aber wollen es natürlich nicht unerwähnt lassen. Wie Engadget berichtet, wird der Verkaufsstart für das erste Tablet von Microsoft mit Windows RT am 26. Oktober sein und der Preis für das Microsoft Surface soll gerade mal 199 Dollar betragen. Diese Details gab es angeblich auf Microsofts Veranstaltung TechReady, welche sich natürlich nicht an die Presse richtet. Das Datum scheint sehr realistisch zu sein, nur beim Preis ist natürlich die Skepsis groß. Natürlich würde Microsoft somit einen direkten Konkurrenten zum Nexus 7, dem Kindle Fire und wohl auch dem neuen iPad Mini haben, aber dieser Preis scheint für ein Tablet mit einem 10,6 Zoll großen Display und dieser Ausstattung doch eher unwahrscheinlich.

Acer glaubt, dass ein solcher Preis einen sehr negativen Einfluss auf das Ökosystem haben wird. Die Meinung zu Microsofts Entscheidung das Surface auf den Markt zu bringen, ist ja aber sowieso schon sehr kritisch. Würde Microsoft sein Tablet jetzt jedoch in einer hohen Preisregion ansiedeln, dann wäre der Druck der anderen Mitberwerber geringer und ihre Gewinnmargen höher. Es würde aber vielleicht auch die Verbreitung von Windows 8 auf Tablets hemmen. Es ist eine schwierige Entscheidung für Microsoft, denn mit diesem Schritt ist man nicht nur ein Partner, sondern auch ein Konkurrent von Unternehmen wie Acer oder Samsung. Der Preis bleibt jedoch weiterhin ein Geheimnis und Microsoft möchte mit der Ankündigung noch etwas warten. Vielleicht ist man sich auch einfach noch unsicher und geht die möglichen Optionen für die Vermarktung des Surface nochmal genau durch.

quellen engadget cnet

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.