Mobilcom Debitel ermöglicht Mobile Payment

Handel

Auch in den Mobilcom-Shops kann in Zukunft per NFC bezahlt werden, bis zum Weihnachtsgeschäft möchte man die Bezahlterminals in allen Geschäften umgerüstet haben.

Allzu häufig dürfte man nicht gerade einen Mobilcom-Debitel-Shop aufsuchen, falls doch, kann der Einkauf spätestens ab Dezember auch über Near Field Communication abgewickelt werden. Damit folgt man großen Händlern wie Aldi oder Kaufland und auch Media-Saturn möchte NFC-Zahlung ab dem Herbst bundesweit ermöglichen.

Insgesamt 560 Shops betreibt Mobilcom-Debitel bundesweit, teilweise werden dort auch Schnäppchenjäger fündig, aktuell vertreibt man beispielsweise das Galaxy S5 Mini für nur 199 Euro. Nach der Umrüstung kann dann sowohl mit einem NFC-fähigen Smartphone, einem NFC-Sticker wie bspw. von mpass oder einer NFC-fähigen Debit- beziehungsweise Kreditkarte bezahlt werden. Die ersten Filialen hat man bereits mit dem neuen NFC-Terminal ausgestattet, der Großteil folgt nun also in den nächsten Wochen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.